Kategorien
Uncategorized

SUMMER UP7 #analog – SAVE THE DATE

Wir sehen uns vom 15. – 17. Oktober 2021 am Schauspiel Dortmund LIVE & IN FARBE!

<3 STAY TUNED

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung

5 Antworten auf „SUMMER UP7 #analog – SAVE THE DATE“

Es ist so spannend euch zu zuhören! Es ist so toll neue Impulse zu bekommen. Ich fühl mich so ausgehungert seit einem Jahr! Vielen Dank. Die Themen sind echt großartig und es fühlt sich so toll an, als Theaterschaffende mal über diesen digitalen Kanal verbunden zu sein.

Grüße aus dem Meininger Staatstheater

WOW! Liebe Anika!

Vielen,vielen Dank für dein Feedback <3
Es tut auch uns total gut, Stimmen wie deine zu höre aus der *digitalen Dunkelheit* <3

Ihr fehlt ungemein als Publikum und auch wir sind ausgehungert und freuen uns auf Interaktion <3

Hugs'n'Love

Deine SUMME UPler:innen

Super macht ihr das! Meine Frage zu neuen Werken: wie könnte man Librettist*innen dazu bewegen sich mit feministischen Stoffen zu beschäftigen?

Eine gute Frage, die man wohl schwer in einer Kommentarspalte erschöpfend beantworten kann. Ich möchte hier allerdings wieder die Verantwortung von den Librettist:innen nehmen und zu den Auftraggebern für neue Kompositionen – meistens sind das eben Theater – geben. Denn für Gewöhnlich werden Opernwerke dann geschrieben und aufgeführt, wenn die UA gesichert und das Stück in Auftrag gegeben ist. Wir brauchen also vielleicht mehr als die Beschäftigung der Librettist:innen mit feministischen Themen eine Offenheit und Risikobereitschaft der Geldgeber, diese auch zu finanzieren und ihnen einen Raum zur Verfügung zu stellen.
Jedenfalls Danke für deine Gedanken – lasst uns diese gemeinsam weiterspinnen!
Maren vom Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.