Anna Tenti: Lumpenroman

Das Team hat sich für die erste gemeinsame Arbeit im Spielplan der Novelle LUMPENROMAN von Roberto Bolaño gewidmet und in einer eigenen Bühnenfassung uraufgeführt. Bei Summer Up 2020 hätten wir die Inszenierung gerne gezeigt.

LUMPENROMAN ist das letzte zu Lebzeiten veröffentlichte Werk von Roberto Bolaño. Der gefeierte chilenische Autor (DIE WILDEN DETEKTIVE, 2666) verabschiedete sich mit einer dunklen Geschichte über Missbrauch, das Erwachsenwerden, und toxische Männlichkeit.

Die drei Schauspieler_innen nehmen das Publikum in einem Kammerspiel mit auf die Reise durch physische und psychische Gewalt der Jugendlichen in Rom, die völlig auf sich alleine gestellt sind. Sexuelle Gewalt, aber auch die gesellschaftlichen Umstände, die die Figuren in ihre Handlungen treiben, werden thematisiert, aber nicht ausgestellt.

Kristin Steffen Schauspiel
Nicolas Lehni Schauspiel
David Kösters Schauspiel
Anna Tenti Regie
Sinah Hackenberg Bühnenbild
Lena Kremer Kostümbild
Andreas Niegl Komposition & Musik
Dominika Široká Dramaturgie
Yannick Sturm Regiehospitanz

Die Uraufführung war am 05.01.2020 in der Grotte am Schauspiel Köln

Mehr von Anna Tenti und ihrem Team: https://britneyx.com/lineup/was-wenn-wir-die-grenze-einen-meter-nach-links-verschieben

Lumpenroman © Ana Lukenda – Schauspiel Köln

https://www.schauspiel.koeln/spielplan/premieren/lumpenroman/