Du bist derzeit als fest angestellte, frei arbeitende oder selbstständige Assistent:in im deutschsprachigen Theaterraum tätig? Wir haben uns gerade als freier Zusammenschluss zusammengefunden und wollen nun wachsen – gemeinsam mit dir und euch! Gemeint sind alle Bereiche, in denen wir assistieren – als Regieassistent:innen, Dramaturgieassistent:innen, Bühnenbildassistent:innen, Kostümbildassistent:innen, Videoassistent:innen, Assistent:innen/Referent:innen/Mitarbeitende der Intendanz und alle anderen Bereiche im Theater.

Das assistierenden-netzwerk denkt Theater als soziale, solidarische, nicht diskriminierende, faire Wirkstätte für alle Mitarbeitenden und bietet ein Forum zur Vernetzung zwischen den Assistent:innen. Es teilt Erfahrungen, Wünsche und Werte. Es tauscht sich über Arbeitsweisen, Gehälter, Vertragsverhandlungen, Fortbildungen, Debüt-Inszenierungen und Arbeitsbedingungen aus. Das assistierenden-netzwerk setzt sich für gerechte Strukturen, gute Arbeitsbedingungen und faire Vergütung sowie die Unterstützung zur eigenen künstlerischen Laufbahn von Assistent:innen ein. Wir wollen unsere Arbeit sichtbar machen!

Interessiert aktiv dabei zu sein? Hast du Fragen oder Anregungen? Brauchst du Unterstützung in beruflichen Belangen oder willst du uns einfach kennenlernen? Dann schreibt uns.

Kontakt:

Mail: assistierende@ensemble-netzwerk.de

weitere Infos, Instagram, Facebook