WERTHER.LIVE + NACHGESPRÄCH

Samstag, 10.04.

20:00 – 22:00 im Anschluss Nachgespräch via zoom

gemeinsames Streaming der Vorstellung werther.live

mit: Jessica Weisskrichen und Christopher-Fares Köhler

Gäste: Jonny Hoff, Klara Wördemann, Florian Gerteis, Cosmea Spelleken, Lotta Schweikert, Leonard Wölfl, Sofie Anton

Streamed mit uns die Vorstellung werther.live! Im Anschluss gibt es beim Nachgespräch die Möglichkeit das Team hinter den digitalen Kulissen kennenzulernen. Gemeinsam mit Christopher-Fares Köhler (Dramaturgie Schauspiel Dortmund) sprechen wir mit dem Kollektiv punktlive über ihre Arbeit. 

Die Leiden des Jungen Werther, geschrieben 1774 von Johann Wolfgang von Goethe, dient uns als Vorlage für „werther.live“. Wir haben das Stück für die virtuelle Gegenwart adaptiert und fusionieren Theater mit Social Media und Film: EBAY STATT TANZBALL, SKYPE STATT SPAZIERGANG IM WALD.

Lotte und Werther verlieben sich auf eBay Kleinanzeigen, und obwohl sie sich nie persönlich begegnet sind, bringt das Lottes langjährige Beziehung ins Wanken.

Wie verhandelt Werther im 21. Jahrhundert sein Leid, und seine Gedanken zum Freitod? Und wie gehen seine Freunde damit um, dass er ihnen immer mehr entgleitet?

Auf sehr eindringliche und intime Weise macht das Stück diese Themen erlebbar, indem man in Werthers und Willhelms virtuelles Handeln eintaucht.

Wenn ihr vorab schonmal schauen wollt, wie Werter, Lotte, Willi und Albert heute so drauf sind: Besucht doch mal ihre Profile! Sie freuen sich auch über Freundschaftsanfragen 😉

Tickets und Link zum Streaming der Vorstellung findet ihr hier.

Hier kommt ihr zu unserem Nachgespräch ab 22:00: zoom

Meeting-ID: 879 0659 8003

Kenncode: 519993