DAS FESTIVAL

Sommer. Theater. Und du.

Das TheaterKunst- und Musikfestival „Summer UP“ geht in vierte Runde.

 Am 21. Juli 2018 ab 18 Uhr präsentiert das TheaterKunst- und Musikfestival „Summer UP“ das vierte Jahr in Folge vielfältige Arbeiten verschiedener Disziplinen in den breidenbach studios Heidelberg.

In sommerlicher Atmosphäre treffen Kunstschaffende und ihr Publikum aufeinander und haben durch den familiären Rahmen der breidenbach studios die Möglichkeit, persönlich und direkt über ihre Arbeiten ins Gespräch zu kommen.

Dabei ist „Summer UP“ vor allem als alternative Plattform für lokale KünstlerInnen konzipiert, um sich zu vernetzen und ihre Arbeiten einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Dabei gilt für die Initiatoren, den Zuschauer dort abzuholen wo er sich wohl fühlt und als Teil der Heidelberger Subkultur neue Zuschauer aus den eigenen Reihen in einer außergewöhnlichen Spielstätte zu akquirieren.

Entstanden aus einer Kooperation der Assistenten und Assistentinnen des Theaters Heidelberg mit den breidenbach studios sowie dem ehemaligen Heidelberger DJ-Kolltiv endlos. leiten und kuratieren dieses Jahr – vom Theater kommend – Jessica Weisskirchen und Antonia Leitgeb das Festival.

Das vielfältige Programm zeigt Inszenierungen aus dem Bereich Sprechtheater, Tanz und Performance, umfasst Lesungen wie audiovisuelle Installationen und bieten ein umfangreiches musikalisches Programm, in dem dem Singer-Songwriter im nachmittäglichen Garten ebenso wie DJs zu späteren Stunde ihren Platz haben.

In Zusammenarbeit mit den breidenbach studios und der Unterstützung des Theater und Orchester Heidelberg konnte das Festival 2017 mit einer Kulturförderung der Stadt Heidelberg als eigenständiges Festival etabliert werden.

„Summer UP4“ wird 2018 erstmals durch die Stiftung der Landesbank Banden-Württemberg gefördert.